Systemische Aufstellungen für

Mensch und Haustier

Petra Hess mit ihrem Dackel Hermine

Ähnlich der systemischen Strukturaufstellung für Menschen verläuft die systemische Aufstellung für Ihr Haustier (Hund, Katze, Pferd etc.).

 

Ihr Haustier ist eng mit Ihnen verbunden, es ist ein vollwertiges Familienmitglied, also Teil des Familiensystems. Wie alle Familienmitglieder hat es einen festen Platz im System und familienspezifische Probleme können sich ebenfalls auf das Haustier übertragen. So versuchen Haustiere uns aufzumuntern, wenn wir traurig sind oder fordern uns dazu auf, zur Ruhe zu kommen und inne zu halten. Bei Krankheit weichen sie nicht von unserer Seite, bei Gefahr beschützen sie uns. Haustiere lieben uns bedingungslos, daher versuchen sie alles, damit es uns gut geht. So manches Leiden des Haustieres kann die Ursache darin haben, dass es Frauchen/Herrchen schlecht geht und sie etwas von dem Leid übernehmen. Sie können uns auch unsere Emotionen spiegeln, da sie energetisch sehr eng mit uns verbunden sind. 

Auffälliges Verhalten des Tieres kann auf ein Defizit im System hinweisen oder wie es in uns aussieht oder auf etwas, was wir verdrängen. Aufstellungsarbeit kann aufschlussreiche Erkenntnisse bringen, die Sprache bzw. Ausdrucksform des Haustieres zu verstehen und Spiegelungen oder Übernahmen von Lasten und Problemen aufzulösen.

 

Wenn Sie hinter die Verhaltensauffälligkeiten oder psychosomatischen Beschwerden/Krankheiten Ihres Haustieres blicken  und nach Lösungen suchen wollen, dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf.

 

Methode: Systemische Strukturaufstellung

 

Kosten: 

Einzelarbeit 1,5 Std. mit oder ohne Haustier: 140€ inkl. MwSt  

 

Gruppenaufstellung z.B. bei einem Offenen Abend oder einem Aufstellungstag

ohne das Haustier: 100€ inkl. MwSt

 

Workshops:

ohne Aufstellung: 60€ inkl. MwSt

mit gebuchter Aufstellung: 100€ inkl. MwSt