Offene Abende

Aufstellungsarbeit

 

An dem offenen Abend können Anliegen bearbeitet werden, die mit gesundheitlichen Problemen psychischer oder physischer Art, oder mit Krankheiten zu tun haben und dient der Entwicklung einer ganzheitlichen Persönlichkeit.

 

Die Aufstellungsarbeit ist in einen therapeutischen Entwicklungsprozess eingebettet und wird nicht isoliert angewandt.

 

Ziel ist es, in eingefahrene Starre Lebenssituationen wieder Bewegung zu bringen. Dies ist möglich durch das Zulassen von schwierigen oder belastenden Gefühlen, die mit den gesamten Lebenserfahrungen und Werten (eigene und die von anderen) in Verbindung gebracht werden, dem ganzheitlichen Fühlen, dem authentischen Selbst. Durch ein ganzheitliches Wahrnehmen der Lebenssituation, können schwierige belastende Gefühle angenommen und integriert werden. Dieses führt zu einer inneren Bewegung, die Veränderung ermöglicht und eine Entwicklung der Persönlichkeit in Gang bringt.

 

Die Aufstellungsarbeit wird von einer Psychologin supervidiert und begleitet.

 

Weitere Informationen zur angewandten Methode.

 

Kosten:

25 € ohne Aufstellung

80 € mit Aufstellung

Anmeldung erforderlich



details

Termine:

 

Mittwoch 06. Mai 2020 18:00-20:30 Uhr

Mittwoch 01. Juli 2020 18:00-20:30 Uhr