Holistic Body Balancing

 

 

Die Summe allen Bewusstseins ist eins.

 

Erwin Schrödinger

 

 

Unser Körper bietet zahlreiche Selbst-Erfahrungs-Räume wie Räume des Friedens, der Stille, der Freude, der Liebe oder der Heilung, die uns ganz tief in unserem Selbst ruhen lassen. Regelmäßiges Verweilen in uns Selbst bewirkt eine Beruhigung unseres oftmals überreizten vegetativen Nervensystems. Stresssymptome wie Spannungskopfschmerzen, Schulter-Nacken-Rückenverspannungen, Reizdarm, nervöser Magen, hoher Blutdruck, Burn-Out, depressive Verstimmtheit, Konzentrationsschwäche und Schlaflosigkeit, können so deutlich


gelindert werden. Ein im Körper „Präsent-Sein“ wird durch Holistic-Body-Balancing durch zahlreiche Körper-, Atem-, Bewegungs-, Entspannungs-, Achtsamkeits-Dehnübungen gefördert. Die Wahrnehmung von uns Selbst verschiebt sich vom Denken zum Hinfühlen, Selbst-Erfahrungen mit der Einheit können so auf einfache Weise erlernt werden.