Stressprävention

Das Leben, der Alltag stellt vielfache Anforderungen an uns, die es zu bewältigen gilt. Immer mehr Menschen leiden in unserem Zeitalter der allgegenwärtigen Medien-Informationsflut, Leistungsdruck sowie ständiger Erreichbarkeit unter Reizüberflutung und sehnen sich nach Ruhe. Kann das Bedürfnis nach Ruhe über längere Zeit nicht umgesetzt werden, passt der Körper sich diesen Umständen an, indem er vermehrt Stresshormone produziert. Der Körper verliert seine Balance zwischen aktivem Tun und der notwendigen Regeneration. Bleibt diese Dysbalance über längere Zeit bestehen, stellen sich 

 

 

Das Allumfassende ist Geist, das Universum ist geistig.

 

Das Kybalion

 

 


oftmals Stresssymptome, wie Schlaflosigkeit, Ruhelosigkeit, Konzentrationsstörungen, Spannungskopfschmerzen, Verspannungen an Nacken/ Schultern/Rücken, nervösem Magen, Reizdarm, Energielosigkeit bis Burn-Out oder Antriebslosigkeit/depressive Verstimmungen ein.

 

Die Integrale Körperarbeit bietet diesen Raum der Ruhe, der Stille, der Regeneration an. In entspannter Atmosphäre wird ein „Loslassen“ möglich, Stress kann abgebaut, Kreativität gefördert, Gesundheit und Harmonie angeregt werden. Eine Kombination aus erlebter Tiefenentspannung und Trance, heilsamen Klängen, Atemübungen sowie der Erfahrung von harmonischen Bewegungsabläufen und intensiven Dehnungen ermöglichen die Erfahrung von erweitertem Raum und innerer Freiheit. Gleichzeitig wird die Verbundenheit auf allen Ebenen des Seins erfahrbar.