Yoga Therapie

ein ganzheitlicher Ansatz der Gesundheitsförderung und Heilung sowie der Entwicklung einer ganzheitlichen Perönlichkeit (authentisches selbst)

Kurs Integrale Köperarbeit

Behandlungs- und Berührungselemente sowie Mikrobewegungen in der Yoga Therapie fördern für Teilnehmer, Patienten und Klienten einen Zustand tiefer Entspannung und unterstützen den Prozess der Selbstwahrnehmung und Verinnerlichung. Heilung geht hier von innen nach außen.

 

Die ganzheitliche Yoga Therapie fördert die Flexibilisierung und Kräftigung des Körpers, sowie die Stabilisierung des natürlichen Atemflusses. Es beinhaltet gesundheitsfördernde Bewegungselemente, z. b. das Einüben von Sensomotorik und Koordination, spezielle Gelenkbewegungen und Mikrobewegungen.

 

In der Yoga Therapie steht das Prinzip der Aufrichtung des Körpers im Mittelpunkt. In unterschiedlichen Asanas wird es möglich, die Beweglichkeit der verschiedenen Abschnitte der Wirbelsäule und die Beziehung von Becken, Wirbelsäule und Kopf zu erspüren sowie durch Bewegung und Wahrnehmung eine lebendige Aufrichtung geschehen zu lassen.

 

Durch die Yogapraxis ist es möglich, eigene Ressourcen sowie Belastungsmuster und unnötigen Stress zu erkennen. So wird die Grundlage zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil gelegt, der in den Alltag integriert werden kann. Das vollentfaltete und authentische Selbst steht für eine verstärkte Betonung der Integration (Ganzheit bzw. Einheit).

 

Ganzheitliche Yogatherapie ist buchbar für Einzelpersonen als individuelle Therapie (10er Karte) und als Yoga Therapie Kurs.

 

Preise:

10er Karte Einzeltherapie € 500

Yoga Therapie Kurs 10 Einheiten € 250